Dienstag, 6. August 2013

Flohmarkt-Funde

Am Wochenende waren wir auf einem superschönen Flohmarkt in Nördlingen. Die ganze alte Reichsstadt (übrigens wunderschön und mit kompletter Stadtmauer rings um die Altstadt) war voller Flohmarkt-Stände. Dabei waren auch viele private Flohmarkt-Verkäufer.
Wenn ich am Samstag schon etwas vom Flohmarkt-Tagebuch der Windmühle 21 gewusst hätte, so hätte ich sicherlich auch direkt auf dem Flohmarkt in Nördlingen fotografiert. Im Flohmarkt-Tagebuch werden verschiedene Flohmärkte gesammelt: Welche sind top? Welche sind ein Flop?
Dieser in Nördlingen ist jedenfalls top - findet aber immer nur einmal pro Jahr statt - immer am ersten August-Wochenende!
Hier aber nun meine Flohmarkt-Funde (nicht so viel, aber die Kinder haben noch einiges mehr ergattert (Comics, CDs und ein Spiel)):



Verschiedene Häkel-Spitzen-Deckchen und eine alte Briefwaage, die jetzt in meiner Küche bis zu einem Kilo Backzutaten abwiegen soll.
Liebe Sommergrüße von

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    die Briefwaage ist ja der Hammer, es ist immer faszinierend, was man so alles finden kann.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Spitzendeckchen liebe ich ja auch sehr.:-) Und die Waage ist toll!

    Liebe Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, die Waage ist toll. Sieht richtig dekorativ aus. Die Spitzendeckchen passen wunderbar zu den Green Gate Tassen. Lieber Gruss und einen schönen Abend, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Was für ein tolles Fundstück! Ich liebe alte Wagen!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    danke für deine netten Kommentare bei mir.
    Du hast ja tolles auf dem Flohmarkt gefunden.
    Die Waage ist ja der Hit.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen