Mittwoch, 12. Juni 2013

Loop gestrickt

Eigentlich sollte ich ja Unterricht vorbereiten ... habe mich aber grade dazu entschlossen erst mal zu posten ... mit Druck geht ja bekanntlich alles schneller ...

Meine Tochter wollte einen neuen Loopschal. Der alte war im Kindertheater liegengeblieben. Also suchten wir eine sommerlichere Wolle aus ... aber welches Muster? Häkeln oder Stricken? So probierte ich mehrere Varianten aus, die ich mal alle hätte fotografieren sollen ... wusste nicht, dass es so schwer ist, das richtige Muster zu finden. Bei einem Muster mit vielen rechtsverschränkten Maschen hätte ich mir fast die Finger gebrochen und die Zunge abgebissen.
Irgendwann habe ich mich dann endlich entschieden ... das ist ja bei Waage-Menschen immer das Schwierigste ... und dieses Muster dann bis zum Ende durchgezogen. Die kostenlose Anleitung gibt's hier.
Viele sonnige Grüße von

Kommentare:

  1. Zwillinge können sich auch nicht gut entscheiden.... Und Mia sieht auf dem zweiten Bild aus wie du.
    Der Loop ist sehr schön, besonders die Farbe ;-).
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, magst du nicht vielleicht die Sicherheitsfrage abstellen? Das verkompliziert das Kommentieren immer so...

      Löschen
  2. Hallo Frau Kollegin ;-)
    Ja ja, so mach ich das auch immer.
    Alles nur nicht Unterricht vorbereiten.
    Na ja, derzeit bin ich eh noch in Elternzeit :-))))))
    Freut mich, dass ich Dir nen Tipp geben konnte.
    Der Loop ist toll.
    Muss mal noch genauer bei dir stöbern gehen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen