Montag, 27. Mai 2013

Häkeltäschchen Nr. 1

An diesem Häkeltäschchen habe ich mich letzte Woche versucht. 

Einfach einen Beutel hergestellt: 
3 Luftmaschen - zum Ring schließen
8 Stäbchen in den Ring häkeln
in der nächsten Runde jede Masche verdoppeln
in der folgenden Runde jede 2. Masche verdoppeln
in der nächsten Runde jede 3. Masche verdoppeln
usw. bis dir der Boden groß genug vorkommt
dann in der gleichen Maschenanzahl weiterhäkeln
als Abschluss der Farbe eine Runde Doppelstäbchen 
(durch diese kann später das Band durch gefädelt werden) 
Farbe wechseln und als Abschluss eine Rüschenkante häkeln 


Anschließend habe ich einen Innenbeutel mit Reißverschluss genäht 
(Reißverschluss so rum einnähen, dass die rechte Seite des Stoffs ins Beutelinnere zeigt).
Beutel von Hand in den Häkelbeutel genäht ... 
... mit kleiner Häkelblüte und Jojo hat mir das Täschchen noch besser gefallen ... fertig!!
 


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. ...danke für´s Kompliment, ich geb´s weiter! Dir darf ich auch gleich eins dalassen, für dieses farblich auch so tolle Täschchen! Und von deiner Deko tür vom letzten Post bin ich sowieso total begeistert - muss ich mir wirklich mal im Hinterkopf behalten undzwar genau in dieser Farbe.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass ich Dich über Deinen lieben Kommi bei mir gefunden habe! Dein Blog ist total schön, genau wie Dein schönes gehäkeltes Täschchen!!! Freu mich schon auf den nächsten Besuch!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Täschchen! Ich muss mich auch unbedingt mal an der Häkelnadel probieren
    LG von
    Ute

    AntwortenLöschen