Sonntag, 18. August 2013

Umgestaltungswahn Teil 3

Der Umgestaltungswahn macht auch vor meinen gebrauchten Kleidern nicht halt. Leider habe ich mal wieder vergessen ein Vorher-Bild von meinem ausgedienten, ehemaligen Lieblingsrock zu machen.
Hier kommen jetzt gleich die Nachher-Bilder:
Reißverschluss und einige Nähte konnten bleiben. Der Stoffgürtel dient jetzt als Träger fürs neue Kleid. Die Idee habe ich aus diesem tollen Buch ("Es war einmal ein Hosenbein"). Ich glaube, jetzt müssen noch mehrere Kleidungsstücke dran glauben ...
Da der Sommer sich langsam dem Ende neigt, und das Kleid bei meiner Achtjährigen nicht so gut angekommen ist, wie ich dachte, habe ich kurzerhand beschlossen den Rock draus zu machen. Wahrscheinlich wird er doch öfter angezogen als das Kleid. Praktisch gedacht also sinnvoller.
Ich bin ganz überwältigt von den vielen Leserinnen, die meinen Blog verfolgen und von den vielen lieben Kommentaren. Vielen Dank und seid alle herzlich willkommen!!
Spätsommerliche Grüße von

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das ist eine tolle Idee.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    eine tolle Idee, auch wenn sie nicht so wirklich ankam ;o))) Kleine Damen haben halt auch schon ihren eigenen Kopf ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Restsonntag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Sieht klasse aus. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hej Andrea,
    schön geworden Dein Kleid.....
    als Rock sieht es auch gut aus... aber gefallen tut es mir besser als Kleid.
    Aber was soll frau machen...... wenn es so nicht angezogen wird, aber als Rock schon, dann ist das doch auch gut!

    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht wirklich toll aus. Nur schade, dass wir nicht sehen können, was es vorher war.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    das Kleid ist wirklich toll geworden und echt schade dass es nicht so ankam. Schön dass Du es nun noch einmal umgestaltet hast und es nun ein Weiterleben als Rock gibt.

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea!
    Daaaaanke für diesen supersüßen link! :-D Das probiere ich auf jeden Fall aus! >. <
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    danke für den netten Kommentar bei mir - da musste ich doch gleich mal bei dir vorbei schauen... wie ich gesehen hab näht bei dir auch nicht nur die Mama - sondern der Sohnemann... ich find das cool!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    ich habe Dich getaggt.
    Es wäre schön, wenn Du mitmachen würdest.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen