Donnerstag, 15. August 2013

Umgestaltungswahn Teil 2

Hier nun die weitere Veränderung in meinem Nähzimmer. Eigentlich steht hier ein großer Esstisch, der aber selten zum Essen genutzt wird. Meist isst unsere Familie in der Küche. So kann ich mich hier herrlich austoben und auch meine Nähmaschine (die endlich wieder aus der Reparatur zurück ist) meist stehenlassen.
Aber nun zur alten Schublade, die ich auch bonbonfarben angemalt habe:
Mein Mann hat mir noch eine Stange innen angebracht, damit ich meine Bänderrollen einräumen kann.
Vielleicht nutze ich auch die Kistchen, die aus dem Kaufladen meiner Tochter ausrangiert sind.
Vielen Dank für die freundlichen Kommentare! Ich freue mich sehr, wenn Ihr mitlest. Moritz hat sich auch über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut und geschmeichelt gefühlt.
Herzliche Grüße von

Kommentare:

  1. Die Schublade ist ja der Knaller. So eine gute Idee! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar bei mir.
    Schön, dass Du auch noch im Ferienmodus verweilen darfst.
    Die Idee mit Deiner Schublade finde ich supertoll und dann mit der Stange für die Bänder vorallem sehr praktisch.
    Ich räume meine Nähwerkstatt auch ständig um - man kommt ja immer auf neue Ideen.
    Die Kistchen vom Kaufladen habe ich auch in Beschlag genommen und mit Nähzeug gefüllt.
    Sie sind sehr praktisch und ansonsten hätten sie eh keinen Verwendungszweck mehr.
    Die Kaufladensaison ist bei meinen Kindern bereits abgeschlossen.
    Und da ich eh gern manchen Dingen einen anderem Verwendungszweck zukomme lasse, waren
    die Kistchen gerade richtig für mich.
    Das macht Spaß und mir gefällts.

    Ich wünsche Dir auch noch eine schöne Ferienzeit und gottseidank haben wir noch traumhaft schönes Wetter.Wir haben somit alles, was wir brauchen.

    Viel Spaß beim umgestalten und ich bin immer begeistert Neues von Dir zu sehen und zu hören.

    Es grüßt Dich in bester Ferienlaune

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    die Idee mit der Schublade ist super, deine Ecke sieht schon richtig gemütlich aus und ladet so richtig zum Loswerkeln ein.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Eine tolle Idee und so dekorativ. Ich bewahre meine ganzen Bänder in einer Zinkregenrinne auf. Geht auch super! Ich war es leid, immer das passende Bank im Karton zu suchen! Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    die Schublade schaut total schön aus.
    Tolle Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das mit der Schublade ist eine supertolle Idee, total schön sieht sie aus!Was für eine wundervolle Nähecke!Einen guten Start in ein superschönes Wochenende und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    bei euch siehts ja wirklich gemütlich aus! :-D Tolle Idee mit der Schublade!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    schön sieht das mit der Schublade aus! Ich bin in Schulvorbereitungslaune und komme gerade nicht zum Bloggen.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    ich finde das ist eine klasse Idee für eine Schublade. Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich noch irgendwo eine habe, aber leider...Nix da. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,
    ach ja so ein Zimmer für die Nähmaschine.....seuftz...schön und gemütlich sieht es bei Dir aus! So ein Schubladenregal ist echt klasse, bei mir stehen auch noch zwei in der Warteschlange....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,ganz liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Andrea,
    die Idee mit der Schublade ist ja genial und sieht wirklich super aus. Die ganzen Herzchen in deinem Ess-/Nähzimmer sind auch ganz nach meinem Geschmack! :)
    Ich freue mich total, dich als Leserin begrüßen zu dürfen. Bei dir schau ich ganz bestimmt öfter vorbei, hübsch hast du's hier :)

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Andrea,

    ich freue mich sehr, Dich als Besucher und Leser auf meinem Blog zu haben. Vielen lieben Dank auch für die liebeN Worte, die Du dagelassen hast. Also: Herzlich Willkommen bei mir! Ich habe mich auch gerade bei Dir ein wenig umgesehen...schön hast Du es hier und deshalb habe ich mich auch gleich in die Followerliste eingetragen. Hoffe wir hören jetzt regelmäß voneinander. Ich finde die Schulbade übrings klasse...tolle Idee sie an die Wand zu hängen und für die Bänder zu nutzen!

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen