Dienstag, 1. Januar 2013

Willkommen Neues Jahr


Das Glas ist mit Ajour-Rippenmuster umstrickt (s. Strickideen, Brigitte Kreativ-Edition).
Es leuchtet wunderschön.
Ich habe noch einen anderen Beigeton. Das werde ich wohl die nächsten Tage ausprobieren, wie sich zwei Lichter auf der Fensterbank machen.

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    ich stelle gerade fest, dass mein Kommentar garnicht angekommen ist. Wie lange brauchst du für diese Glashüllen? Und womit hast du deinen Header gestaltet? Ich hätte auch gerne einen schmaleren Header.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cordula, für diese Glashüllen brauche ich etwa einen Abend. Das Muster wiederholt sich alle 4 Reihen, so dass es nicht langweilig wird.
    Den Header habe ich im Programm MAGIX hergestellt. Es ist ziemlich pfriemelig, weil man zuerst jedes Foto auf die gewünschte Höhe bringen muss und danach kannst Du eine Collage erstellen. Die Schrift habe ich in Picassa eingefügt.
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen