Freitag, 25. Januar 2013

Türstopper



Diese vergrößerten Tilda-Häuschen habe ich für eine Bekannte genäht, die sie als Türstopper verschenken möchte. Dazu habe ich die Häuschen mit IKEA-Fleecedecke verstärkt und fast ganz mit Füllwatte gestopft. Am Boden wird das ganze Häuschen mit Aquariumkies beschwert. Die letzte Schicht ist wieder Füllwatte, so dass der Kies nicht durch das von Hand zugenähte Stopfloch rieselt.


Kommentare:

  1. Liebes Fräulein Etepetete,
    deine Türstopper - Häuschen sehen klasse aus, total süß!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit dem Aquariumkies ist ja gut. Das muss ich mir merken. Ich habe es mit Milchreis gefüllt, aber ich habe doch immer Angst, dass irgendwelches Ungeziefer kommen könnte.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ja schon einige Male deine Türstopper-Häuschen bestaunt und auch diese gefallen mir wieder sehr gut! Besonders das geraffte Dach und die Blümchen neben der Haustür finde ich klasse!

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen